Einbruch in Goslarer Geschäftsräume

In der vergangenen Nacht drangen bisher unbekannte Täter in die Goslarer Geschäftsräume der Söffge Bauelemente GmbH ein.

Beim Einbruch in der Nacht vom 17. auf den 18. Januar hatten es die Einbrecher offensichtlich auf die Computer der Söffge Bauelemente GmbH abgesehen. Neben einigen Druckern, Monitoren und weiterem PC-Zubehör wurden gezielt die Rechner der Geschäftsleitung und der in Goslar ansässigen Techniker gestohlen.
Die Hintergründe für diese Tat sind zur Zeit noch unklar. Vermutet wird entweder ein "Einbruch auf Bestellung" oder ein Fall von Industriespionage, da sowohl die unwichtigeren Rechner als auch sehr viel hochwertiges Zubehör unangetastet blieben. In diesem Fall haben die Einbrecher allerdings nicht ihr erhofftes Ziel erreicht, da die Rechner in Goslar ebenso wie die PCs in Halberstadt an ein Terminalserver-System angeschlossen sind und somit keine Daten lokal gespeichert werden.
Hierdurch ist auch sichergestellt, dass bereits am Montag oder Dienstag die neuen Rechner in das System eingebunden werden können und der Geschäftsbetrieb wieder ohne jede Einschränkung und ohne jeglichen Datenverlust funktioniert. Eventuelle Hinweise in diesem Fall nimmt die Kriminalpolizei in Goslar entgegen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok